Natur- und Heimatfreunde Steina e.V.

 

Startseite

Wissenswertes rund um Natur und Heimat

Baum des Jahres 2019

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Flatter-Ulme ist ein hochge-wachsener Baum der Feuchtwälder und Flussauen. Zusammen mit Stiel-Eiche, Esche, Berg-Ahorn und Feld-Ulme prägt sie dort die sogenannten Hartholz-Auenwälder. Sie hält dauerhaft feuchten Böden und längere Überflutungs-perioden problemlos aus. Die Flatter-Ulme ist in ganz Mitteleuropa heimisch und kommt bis zu einer Höhe von 600 Meter über NN vor. Sie hat mit etwa 250 Jahren ihr maximales Alter erreicht. Die in ihrer Jugendphase raschwüchsige Ulme erreicht 30 bis 35 Meter Höhe

 

Seite 2